Den Nachlass regeln in Berlin: Rechtsanwältin Ina R. Geithner

Mandanten bei Nachlass-Regelungen unterstützen

Der Nachlass eines Verstorbenen geht entweder auf einen oder auf mehrere Erben über. Hat der Verstorbene seinen Nachlass in Form eines handschriftlichen Testaments dokumentiert, muss das Testament bei Gericht eingereicht werden. Wurde das Testament bereits zu Lebzeiten notariell beglaubigt, wird automatisch die Testamentseröffnung eingeleitet. Sollte der Erbe den Nachlass annehmen, übernimmt er sowohl Vermögen als auch Schulden. Anwältin Ina R. Geithner in Berlin steht Mandanten sowohl bei der Regelung ihres Nachlasses als auch bei Erbschaftsangelegenheiten zur Seite – stets kompetent und engagiert.

Schulungen halten Wissensstand aktuell und auf höchsten Niveau

Ina R. Geithner ist Rechtsanwältin aus Überzeugung. Bereits seit 1997 setzt sie sich für das Recht ihrer Mandanten ein. Seit 1999 betreut sie Mandanten in ihrer eigenen Rechtsanwaltskanzlei in Berlin. Als Anwältin sind Ina Geithner hohe Qualitätsstandards äußerst wichtig: Neben langjähriger Erfahrung und Fachwissen nimmt sie an regelmäßigen Schulungen teil, um ihren Wissensstand auf dem höchsten Niveau zu halten und ihre Kompetenzen zu fördern. Auf das Thema Nachlass spezialisiert, ist die Rechtsanwältin unter anderem Mitglied im Deutschen Anwaltsverein DAV und der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht.

Von umfangreichen Leistungen profitieren

Die Rechtskanzlei Geithner in Berlin bietet ein weitreichendes Leistungsspektrum. Das Angebot wird durch folgende Leistungen ergänzt

  • Ehe- und Familienrecht
  • Verträge und Vereinbarungen
  • Scheidungen und Folgesachen
  • Erbrecht

Rufen Sie heute Ihre Rechtsanwältin in Berlin an

Unter der Rufnummer 0 30/ 48 62 18 11 können Sie sich jederzeit mit Ina Geithner in Berlin in Verbindung setzen. Gerne nimmt sich die erfahrene Rechtsanwältin ausreichend Zeit für Sie und Ihre Anliegen rund um das Thema Nachlass.